Gottesdienst mit Segnung der Schulanfänger:innen

Liebe Gemeinde, liebe Freundinnen und Freunde,

am Sonntag feiern wir Gottesdienst mit Segnung der Kinder, die eingeschult werden und Segnung von allen, die wieder in die Schule gehen oder anderen Neubeginn vor sich haben.

Herzliche Einladung um 10.30 Uhr zu dem Gottesdienst außerdem mit kleinem MegaCamp-Rückblick und mit Kinderkirche.

Gottesdienste in der Kirche am Markt

Am Sonntag, 5. September um 10.30 Uhr, feiern wir den ersten Gottesdienst nach der Sommerpause und wir feiern miteinander Abendmahl. Ich freue mich auf den Gottesdienst und das Wiedersehen mit Ihnen und euch. Diesen Sonntag wird noch keine Kinderkirche stattfinden.
Weiterhin gelten die mittlerweile bekannten und somit auch gewohnten Abstands- und Hygieneregeln. Doch manches ändert sich auch wieder:
Eine vorherige Anmeldung zu den Gottesdiensten ist nicht mehr notwendig.
Beim Betreten der Kirche scannt man mit der Corona Warn App den ausgehängten QR Code und checkt so zum Gottesdienst ein. Ich bitte Sie und euch herzlich, die Corona Warn App herunterzuladen und für den „Check in“ zu nutzen. Das vereinfacht einerseits die Kontaktnachverfolgung, falls es notwendig wäre, und andererseits den Organisationsaufwand für uns. Wer kein Smartphone hat, kann selbstverständlich vor Ort seine Kontaktdaten handschriftlich abgeben.

Maskenpflicht gilt weiterhin (mindestens) beim Eintreten in die Kirche bis zum Platz und beim Singen. Auch die Abstandsregeln bleiben bestehen, allerdings ist die Kirche wieder voll bestuhlt. Personen aus einem Haushalt können, wie gehabt, nebeneinandersitzen. Zwischen Personen aus unterschiedlichen Haushalten müssen immer zwei Plätze frei bleiben.

Herzliche Einladung!

https://kircheammarktheidelberg.communiapp.de/

MegaCamp Schön einfach – einfach schön

Ein Traum: über 400 Menschen auf dem Schachen bei Münsingen. Ein Traum. Zwei Camps – KidsCamp und TeensCamp, getrennt zwar, aber da. Das Wetter: Kalt, Regen, Wolken, nur selten Sonne. Die Stimmung: einfach schön. Es war beeindruckend, berührend und beglückend zu sehen wir die Kinder und Jugendlichen Gemeinschaft, Nähe, Miteinander, Singen, Bauen, Tanzen, Spielen, Beten, Lachen, Weinen ausgelebt und aufgenommen haben. So lange war so vieles nicht möglich und auf dem Schachen war plötzlich alles da. Wir sind so dankbar, dass wir diese Woche miteinander erlebt haben. Dass wir spüren konnten, wie Gottes Geistkraft wirkte und Wunder geschahen. Wie in all der Kompliziertheit unseres Lebens, bei allen Zweifeln, Fragen und Corona, doch auch einfach schön erlebt werden konnte. Aus unserer Gemeinde waren viele Kinder und Jugendliche dabei, dazu einige Erwachsene. Einfach schön!

Sommerfest und Sommerpause

Am 25. Juli feierten wir unser Sommerfest mit Gottesdienst und anschließendem Picknick. Bei schönem Wetter machten sich viele auf und blieben bis zum frühen Nachmittag. Im Gottesdienst für Groß und Klein dachten wir darüber nach wo wir Segen erleben und auch weitergeben.

Mit diesem Sommergottesdienst und ganz viel Segen gehen wir nun im August in die Sommerpause.

Neue Kommunikationsplattform für unsere Gemeinde: Die CommuniApp

Liebe Gemeindeglieder, liebe Freundinnen und Freunde der Kirche am Markt,

mit dieser Mail möchte ich euch über unsere neue Kommunikationsplattform – die CommuniApp informieren.

Als Kirche sind wir bemüht, Möglichkeiten und Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, die uns miteinander verbinden und uns sichere Kommunikationsmöglichkeiten bieten. Unsere Kirche ist auf diese CommuniApp aufmerksam geworden, weil sie viel mehr bietet als gängige Chat-Dienste. Diese App bietet neben der Chatfunktion eine schöne Übersicht über Veranstaltungen, die in unserer Gemeinde gerade laufen, über offene und geschlossene Gruppen, so dass unsere Kreise, wie auch Gremien auf einer Plattform versammelt sind. Interessant ist auch das digitale schwarze Brett. Es bietet die Möglichkeit Dinge, die man nicht braucht, anzubieten oder Dinge zu finden, die man gerade braucht.
Ebenfalls ist es möglich, auch zu Freizeitunternehmungen einzuladen, um die Gemeinschaft und Freundschaft untereinander zu fördern.
Diese App steht sowohl im App Store
https://apps.apple.com/de/app/kirche-am-markt-heidelberg/id1573218072
als auch in PlayStore
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.communi.kircheammarktheidelberg&hl=de&gl=US
zum Download bereit.
Man kann sie auch vom PC /Mac über Browser bedienen: https://kircheammarktheidelberg.communiapp.de/

Der Vorteil liegt darin, dass wir alles betreffend unserer Gemeinschaft auf einer sicheren Plattform haben, die den europäischen DSGVO entspricht.
Diese CommuniApp lebt von unserer aktiven gemeinsamen Nutzung.

Wir hoffen, dass uns diese CommuniApp dazu verhelfen wird, unsere Kommunikation im geschützten Rahmen zu pflegen, unsere Beziehungen zu stärken und Informationen von unserer Gemeinschaft auf einem Blick zu erhalten.
Ladet euch diese App auf eure Geräte, registriert euch auf der Plattform und wählt zu welchen Gruppen ihr gehören wollt. Ich würde mich freuen, wenn ihr es auch an Interessierte weiterempfehlt.

Herzliche Grüße, eure Damaris Hecker

Einladung zum Gottesdienst mit Pastor Olav Schmidt (Malawi) am 4. Juli: Die Welt-Veränderer

Die Welt-Veränderer

Pastor Olav Schmidt berichtet von seiner Arbeit in Malawi im Rahmen des Gottesdienstes unserer Gemeinde am 4. Juli um 10.30 Uhr – Herzliche Einladung!

Seit August 2016 lebt Pastor Olav Schmidt mit seiner Familie in der Stadt Blantyre in Malawi. Er unterstützt die EmK durch Aus- und Weiterbildung von Pastorinnen und Pastoren sowie Laien durch regelmäßige Schulungen vor Ort. In den Kursen kommt es zu lebhaften Diskussionen, aus denen jeder und jede viel mit nach Hause nehmen und in die Praxis umsetzen kann.

Olav Schmidt wird von diesen und anderen Erfahrungen vor Ort berichten. So hat sich das Konzept der Kindergartenkirchen sehr bewährt und wird mit der neuen Aktion »Kinder helfen Kindern in Malawi« noch ausgeweitet. Damit sollen viele Kirchengemeinden ein Dach über den Kopf bekommen mit einem integrierten Kindergarten, der die Kinder auf einen erfolgreichen Schulstart vorbereitet.

Olav Schmidt wird außerdem davon berichten, wie das Land und die Kirche mit der Corona-Krise umgeht und wie sich das auf die Arbeit vor Ort auswirkt.

Einsegnung

Am Sonntag, 2. Mai, feierten wir die Einsegnung von sieben Jugendlichen unserer Gemeinde. Unter freiem Himmel bei Sonnenschein und Wind haben wir einen gesegneten und wunderbaren Gottesdienst erleben dürfen. Persönliche Worte, Musik, Segnung und viele Gäste machten den Gottesdienst zu einem ganz besonderen. Gott sei Dank für so viel Segen.