Die Anderen. Und ich. Und Gott.

Die Anderen wollen:
Weiß gegen schwarz
Gut gegen böse
Heil gegen Sünde
Klarheit gegen Unklarheit
Richtig gegen falsch.

Ich bin viel besser
Ich weiß doch was richtig ist!
Ich will…
Richtig gegen falsch
Heil gegen Sünde
Klarheit- in wichtigen Dingen
Dann ist doch alles klar, oder?
Was aber…
Wenn gut nicht gut
Und Heil nicht Heil
Richtig nicht richtig
Klarheit nicht klar?
Jetzt stehen wir da.
Ich bin nicht mehr sicher.
Aber eines ist sicher: Gott ist. Gott ist da.
Gott ist
Bunt und kreativ
Liebe und Freiheit
Gott ist groß. Größer.

Gottes Liebe und Barmherzigkeit – zulassen
Gott größer denken
Größeres Zutrauen
Größeres Vertrauen
Größer größer größer als ich fassen kann.
Größer eben als alles was ich denken kann.
Größer als ich lieben kann.
Neu.
Bunt.
Groß.
Kreativ.
Frei.
Das schenkt Gott.

Mitarbeitendendankessen

Über 50 Erwachsene und Kinder kamen am Samstag, 16.2., zum Dankessen für Mitarbeitende unserer Gemeinde zusammen, um zu feiern. Es war eine schöne Atmosphäre, mit Möglichkeit ganz in Ruhe uns Gespräch zu kommen, voneinander zu hören, zu lachen und zu essen. Es ist wunderbar zu sehen, wie viele Menschen sich in unterschiedlicher Weise in der Gemeinde einbringen – und es konnten nicht mal alle Mitarbeitenden dabei sein!

Wir danken Gott für unsere Gemeinde und Gemeinschaft und für so viele Menschen, die sich einbringen.

Gelungene Kochparty

Etwa 40 Personen kamen am Freitag zur Kochparty zusammen und kochten bekannte und neue Gerichte, alles war sehr lecker und die Zeit miteinander war himmlisch. Wir kochten vor allem mit Geschenktem, mit Gerettetem, Regionalem und ein bisschen Zugekauftem, und es war richtig gut. Es war ein Ort an dem der Himmel sich ein wenig widerspiegelte und Platz war für alle die dabei sein wollten. Groß und klein.

Schöner Konzertabend

Am Samstag, 26.1., erlebten alle Gäste des Benefizkonzertes der ChorYfeen Dilsberg und der Frauenkantorei Eppelheim einen Ohrenschmaus. Es war ein wunderbares Konzert mit hervorragend ausgewählten Liedern und tollen Sängerinnen. Wir haben uns sehr gefreut, dass die beiden Chöre wieder bei uns zu Gast waren. Über 500€ wurden an dem Abend für das Frühstück im Winter gesammelt. Herzlichen Dank alles Spenderinnen und Spendern.