Gottesdienst zur Gliederaufnahme

Am Sonntag, 28.1. feierten wir in unserer Gemeinde einen besonderen Gottesdienst. Zehn Menschen aus unserer Mitte haben sich entschieden ihren Glauben öffentlich zu bekennen und sich in die Evangelisch-methodistische Kirche aufnehmen zu lassen. Das war ein Grund einen fröhlichen und dankbaren Gottesdienst zu feiern. In der Predigt zu 1. Korinther 1, 26-31 wurde herausgehoben, dass Gott nach eigenen Maßstäben auswählt. Gott beruft Menschen nicht nach gesellschaftlichem Stand oder Leistung. Und Gott beruft ganz unterschiedliche Menschen in seine Gemeinde. Das kam auch auch bei den neu Aufgenommenen zum Ausdruck, junge Menschen, die schon von klein auf zur Gemeinde gehören, wie auch Menschen die schon lange Jahre der EmK angehören, wie auch Menschen die in den letzten Jahren zur Gemeinde fanden, haben die Entscheidung zur Gliederaufnahme getroffen. Gottes Zuwendung zu allen Menschen, Gottes Liebe, die in Jesus Christus zeigt, wollen wir als Gemeinde sichtbar werden lassen. Wir wollen offen sein füreinander und für andere Menschen, die uns begegnen. Nach dem Gottesdienst feierten wir mit einem gemeinsamen bring-and-share Mittagessen weiter. Viele brachten etwas besonderes mit, so dass wir wunderbar genießen konnten. Vielen Dank allen die zu einem gelungenen, gesegneten Gottesdienst und Mittagessen beigetragen haben!

Und das gab es als Teil des Willkommensgrußes für die „frisch gebackenen Methodisten“:

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s